SCIENCE FICTION und HB*

Medienpädagogische Masterarbeit von Martin Giger





Großansicht
Details
Zum Fließtext
*in Bearbeitung

[2007-08-16 ok / ur 2006-10-26/]


(Autor: Jürgen vom Scheidt)


Der Schweizer Pädagoge Martin Giger hat einen Gedanken aus meinem Buch "DAS DRAMA DER HOCHBEGABTEN" aufgegriffen und ausführlich bearbeitet: Im Kap. 9 hatte ich auf die auffallende große Rolle von "Hochbegabten in der Science Fiction" hingewiesen. Diese Zusammenhänge hat Giger in einer originellen, sehr lesenswerten Studie weiterverfolgt. Man kann sie als pdf-Datei von seiner Website herunterladen (Umfang: 169 MS-Seiten = 4,93 MB):

Hochbegabung und Science fiction


Besonders gefallen hat mir, wie er zusätzliche Daten aus dem Internet integriert hat, um mehr zu erfahren über die eventuelle Hochbegbaung der SF-Autoren, deren Werke er referiert.


Bibliographie

Giger, Martin: Hochbegabung und Science Fiction. Phantastische Zusammenhänge? Masterarbeit zum Studiengang "Integrative Begabungs- und Begabtenförderung" der Fachhochschule Nordwestschweiz vom 31. Juli 2006 (Manuskript als pdf-Datei)


© 2007 / 2004 für diesen Text: Jürgen vom Scheidt / Quelle: www.hyperwriting.de